derailing

Aus InRuR

Initiative Recherche und Reflexion

über InRuR

********

Kategorien / Rubriken:

Manipulation


Derailment

Derailment (deutsch: „Entgleisung“) oder auch Derailing (deutsch: „Entgleisen“,
umgangssprachlich: „aus dem Ruder Laufen“)
ist ein Anglizismus, der als transitive Konstruktion
– „etwas zum Entgleisen Bringen“
– oder intransitiv als „außer Kontrolle geratendes Verhalten“ verwendet wird.
Die Bezeichnung ist nicht im Sinne eines Terminus,
sondern metaphorisch zu verstehen.
In der Wirtschaftspsychologie bezeichnet Derailing
fatale Verhaltensweisen unkontrolliert agierender Führungskräfte.[1]
Innerhalb der Argumentationstheorie und diskursiven Strategieforschung
hat sich der Begriff für eine Reihe von Taktiken etabliert,
mit denen Debatten absichtsvoll zum Entgleisen gebracht werden.
In diesem Zusammenhang fand der Begriff
zunächst Eingang in einschlägige wissenschaftliche Veröffentlichungen im englischsprachigen Raum,[2][3]
nachfolgend auch in deutsche Fachpublikationen[4]
und schließlich in populärwissenschaftliche Literatur.[5][6]

Kategorie:Rhetorik

Kategorie:Kommunikation

Kategorie:Methode der Kommunikation

Kategorie:Sprachkritik

Kategorie:Diskussion

Kategorie:Informaler Fehlschluss

Kategorie:Englische Phrase

Kategorie:Umgangsform

Kategorie:Sozialpsychologie

Kategorie:Wirtschaftspsychologie