Magdeburg

Aus InRuR

Sachsen-Anhalt


in der deutschsprachigen wikipedia

Magdeburg

Magdeburg ist die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt.
Die Stadt an der Elbe ist eines der drei Oberzentren von Sachsen-Anhalt
und steht mit 235.723 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015)
auf der Liste der Großstädte in Deutschland auf Platz 32.

Kategorie:Magdeburg

Portal:Magdeburg

FOTODOKUMENTE von 1993:
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger & Angela Merkel
besuchen eliminatorisch agierende Neonazis,
in "ihrem Jugendclub", in Magdeburg

Stichwort akzeptierende Jugendsozialarbeit

Sind Nazis ein Problem aus Dunkeldeutschland? A.S.H. | 25.11.11 19:50

Wenige Monate nachdem der 23-jährige Thorsten Lamprecht 1992 bei einem Überfall
von etwa 60 Skinheads auf eine Punk-Fete in dem Magdeburger Lokal "Elbterrassen" mit einem Baseballschläger ermordet wurde,
besuchten Anfang 1993 die Ministerinnen Angela Merkel und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger einen Magdeburger Jugendclub.
Dieser Jugendklub wurde damals von den lokalen antifaschistischen Gruppen als Nazi-Treffpunkt eingestuft.
Unter den Jugendlichen vermuteten sie auch Beteiligte des Skinhead-Überfalls.

Merkel und die Rummelnazis Simone am 5. März 2012

Neonazisse Sabine Endert

Hedwig von Beverfoerde (* 1963 in Ostwig)
klerikal-faschistische hetero-normative Lebensschützerin
und Familien Fetischistin
aus dem Netzwerk Zivile Koalition
um Beatrix von Storch
Hedwig von Beverfoerde (Mit-)Organisatorin
der Demo für Alle gegen den Bildungsplan in Baden Württemberg
von der Braunzone zu der auch sie gehört
als "Frühsexualiserung" denunziert