Vergleichbarkeit

Aus InRuR

Initiative Recherche und Reflexion

über InRuR

********

Kategorien / Rubriken:

Vergleich

Rhetorik, Denken, Ratio,
Verstand, Wissen,
Sprachpolitik, framing, wording

siehe auch Gleichsetzungen

Dauerärgernis: bezeichnend für die Niveaulosigkeit
im Bereich Logik und Sprachreflexion:

ebenso irre das tagtägliche Gefasel von dasselbe wo es um das Gleiche geht

dazu passend das Gleichsetzungen ganz oft fälschlicherweise Vergleiche genannt werden

alltäglicher inflationär gebrauchter irrationaler Sprachmüll
- die Behauptung
dies und jenes sei nicht vergleichbar, bzw könne nicht verglichen werden etc

Vergleichen ist eine Grundlage jeden Denkens
durch Vergleichen / Vergleiche werden Gemeinsamkeiten und Unterschied deutlich

das besonders Irre, bei der immer wiederkehrenden bullshit-Behauptung
dies und jenes sei nicht vergleichbar, könne nicht verglichen werden etc
ist, dass dem gerade ein Vergleich vorausgegangen ist