Frauen für Freiheit

Aus InRuR

weit rechtsoffenes Frauen Projekt von Rebecca Schönenbach

postmoderne, libertaristische Beliebigkeit
oder bewußte Querfront ?

Frauen und Freiheit


Inhaltsverzeichnis

die verfolgt Unschuld "Frauen für Freiheit"
Pressemitteilungen (Richtigstellung)

Frauen für Freiheit online

twitter account

facebook account

youtube channel Videos

frauenfuerfreiheit.de

veto-rechtsstaat.de

2019

Podiumsdiskussion "Willkommen im therapeutischen Kalifat" am 30. Januar 2019 in Berlin.
Teilnehmer: Ahmad Mansour, Birgit Kelle, Giuseppe Gracia
Moderation: Rebecca Schönenbach
gestückelt in 6 Videos

2018

Angesichts der Distanzierung von Frauen für Freiheit (siehe unten)
ist die Behauptung im folgenden Bericht als Fake anzusehen
angelich hat Rebecca Schönenbach dagegen geklagt
AfD Sachsen
Bündnis „Frauen für Freiheit“ demonstriert in Berlin
10.06.2018 10:50

http://archive.ph/jWfrn

Fassade statt Frauenrechte – über den Frauenmarsch der AfD
Montag 12. Februar 18 00:59

Podiumsdiskussion
"Zwei Jahre nach Köln: #metoo oder Freiheit für Frauen?"
mit Birgit Kelle und Don Alphonso
am 19. Januar 2018 in Berlin.
Moderation: Rebecca Schönenbach

Frauen für Freiheit
24.02.2018:

5:30
Was ist die Freiheit von Frauen? Birgit Kelle und Don Alphonso
Frauen für Freiheit 24.02.2018

6:25
Über #metoo - Birgit Kelle und Don Alphonso

7:26
Sexismus in der Werbung - Birgit Kelle und Don Alphonso

5:11
Genderfeminismus und Minderheitenpolitik - Birgit Kelle und Don Alphonso

Birgit Kelle und Don Alphonso:
Zwei Jahre nach Köln: #metoo oder Freiheit für Frauen? Teil 1

Frauen für Freiheit 14.06.2018

Birgit Kelle und Don Alphonso:
Zwei Jahre nach Köln: #metoo oder Freiheit für Frauen? Teil 2

Frauen für Freiheit 15.06.2018

Sexismus und #Metoo 2018 (Don Alphonso u Birgit Kelle) 3:26

Matrochka Recherche blog
15. Januar 2018
Materialsammlung
Pegida für «Intellektuelle» und für Feministinnen
aus & in der Mitte der Gesellschaft

nur leider mit dem Manko,
daß mit den Labeln wie Antideutsch und Islamkritik,
wo doch eigentlich Islamfeindschaft gemeint ist
extrem undifferenziert hantiert
und aus der unterirrdischen Zeit Magazin "Recherche"
von Mohamed Amjahid
zitert wird,
was die Matrochka Recherche
in unseren Augen
nun extrem an Reputabiliät verlieren läßt

archive.is Version
siehe dazu auch »Zeit«-Recherchen zur antideutschen Linken

zur Quelle "Matrochka" -
die extrem mit Vorsicht zu geniesen ist -
denn mittlerweile tauchen auf dem blog
immer mehr wirre, paranoide, verschwörungsideologische... Geschichten auf
- Schade wenn eigentlich interessante Recherche
in Paranoia etc kippt
und dann Interna aus geschlossenen
aufklärerischen Recherche Facebook Gruppen denunziert
ähnlich wie Jutta von Ditfurth

2017

Veranstaltung: Frauen für Freiheit - ein Jahr nach Köln
7.1.17 - 7.1.17

Schankhalle Pfefferberg - Pfefferberg Theater
Berlin
Veranstaltung: Frauen für Freiheit - ein Jahr nach Köln
Ein Jahr nach Köln betreten Frauen das Podium, die Freiheit ohne Wenn und Aber fordern!

Wenn ein Verbot der Burka als Einschränkung einer freiheitlichen Gesellschaft diskutiert wird,
ist die Zeit für Frauen gekommen, ihre Stimme für die Freiheit zu erheben.

Brigitta Biehl,
Silvia Jelincic,
Agnieszka Kolek,
Helle Merete Brix,
Anabel Schunke
und Rebecca Schönenbach
diskutieren über die Reaktionen von Politik, Medien und Behörden
auf die Übergriffen auf Frauen
in der Silvesternacht in Köln
und anderen europäischen Städten.

Frauen für Freiheit - ein Jahr nach Köln
Auftaktveranstaltung von Frauen für Freiheit am 7. Januar 2017 in Berlin.
Einführung von Henryk M. Broder, anschließendes Gespräch mit Rebecca Schönenbach

33:51
Frauen für Freiheit - ein Jahr nach Köln/ Brigitta Biehl
Frauen für Freiheit 17.01.2017

42:15
Frauen für Freiheit - ein Jahr nach Köln/ Henryk Broder
Frauen für Freiheit 15.01.2017

1:10:18
Frauen für Freiheit - ein Jahr nach Köln/ Silvia Jelincic und Anabel Schunke
16.01.2017 Frauen für Freiheit