Garip Bali

Aus InRuR

zurückhaltend formuliert, ein Antizionist

Islam/-ismus Versteher/Verharmloser

Bündnis gegen Rassismus, Berlin


Inhaltsverzeichnis

sein Facebook account

Garip Balis langjähriges Projekt in den 80er/90er Jahren
ADA e.V. (ein türkischer Kulturverein) Reichenberger Straße 63a

dann ging es nach 2000 (?) weiter im A6 Laden:
ganz viele ausführliche Texte,
die sich kritisch mit der Politik Garip Balis beschäftigen

Was wird aus der A 6 in Kreuzberg?
Die Hausgemeinschaft 26.03.2010 14:32
http://web.archive.org/web/20100331152044/http://de.indymedia.org/2010/03/276703.shtml

2006

auf ADA folgte Plataforma

Rassistischer Diskurs: "Entweder jüdisch, oder demokratisch"
Plataforma bezeichnet sich selbst als Berliner Migrantenorganisation.
Doch unter dem Deckmantel der antirassistischen Arbeit veranstaltet sie Infoabende,
bei denen neben würzigem Essen und kostenlosen Filmen die Propaganda gegen Israel zum Programm gehört.

Von Markus Ströhlein
http://www.hagalil.com/archiv/2006/03/plataforma.htm

Plataforma website
gefunden via
http://www.zag-berlin.de/antirassismus/links/links.html
http://www.trend.infopartisan.net/links/kiosk.html

die kamen wohl mit seiner autoritären, herrischen Art nicht klar - oder ?

Veranstaltung: "Islamophobie, Leitkultur und Antideutsche"
Donnerstag 23.2.2006 20.00 Uhr Adalbertstr.6

dem folgte eine Veranstaltung zum palästinensischen Tag des Bodens

folgende Satzfortsetzung unter Vorbehalt - befindet sich gerade in der Überprüfung:
...bei der der Person, die den Laden angemietet hat, nach Kritik an der Veranstaltung, der Rauswurf angedroht wurde

nächste Station "Allmende e.V."

http://anonym.to/?http://www.allmendeberlin.de/etkinlikler.htm

12. August: Internationaler Tag des Protestes und der Solidarität
„Für einen sofortigen und bedingungslosen Waffenstillstand – gegen den Krieg in Libanon und Palästina“

Fotos von der Anti-Israel-Demo in Berlin
krasse zeiten 13.08.2006 00:30

2009

April 2009 Integrationspolitik
JUGEND & INTEGRATION
Meisterung vieler Übergänge im Spannungsfeld
von Garip Bali
Dipl. Ing. Garip Bali, Studium der Elekrotechnik an der TU Berlin.
Er ist Koordinator, Dozent und Sozialberater
der Projekte MOVE und HOFFNUNG des TBB.
Aktivist der Allmende e.V./Haus alternativer Migrationspolitik und Kultur.
http://www.migration-boell.de/web/integration/47_2147.asp

2010

IRAN: Im Würgegriff des Imperialismus und unter brutaler Diktatur

11.9. 2010 um 18 Uhr
im Haus alternativer Migrationspolitik und Kultur Allmende
http://anonym.to/?http://allmendeberlin.al.funpic.de/
http://anonym.to/?http://berlin.gfbv.de/index.php

Veranstaltung der Zeitung: "TROTZ ALLEDEM !"
http://anonym.to/?http://trotzalledem.cwsurf.de/menu/wersindwir.html
http://anonym.to/?http://trotzalledem.cwsurf.de/


22 Nisan 2010, 15:11
http://www.news-eu.com/haber/157-uyum-kirlendi-uyum39a-hayir.html

Veranstaltung Antimuslimischer Rassismus und Krise
mit Gruppe Soziale Kämpfe,
Vassilis Tsianos,
Plattform gegen Rassismus
Donnerstag 6.5.2010 18:00 Uhr
bei Allmende e.V. Kottbusser Damm 25/26 U Hermannplatz

"Integration? Nein Danke!"

2011

Garip Bali zusammen mit dem Theaterpädagogen,
ex Linksruck Kader, sowie Hisbollah Apologet Ahmed Shah

WE DON’T NEED NO INTEGRATION
Tagung zur kritischen Analyse der vorherrschenden Diskussion um Integration und Handlungsperspektiven
Freitag, 08. Juli 2011 , 9:30 Uhr - 17:00 Uhr
Alice Salomon Hochschule Berlin
http://www.asta.asfh-berlin.de/oeffentlichkeitsarbeit/tagung-qwe-dont-need-no-integrationq-am-8juli-an-der-ash.html

2012

22.8. - 20 Jahre Pogrom in Rostock-Lichtenhagen und deutsche Zustände heute

August 23, 2012 by admin
Podiumsdiskussion mit Garip Bali (allmende e.V.) und Kien Nghi Ha (korientation).
19.30 Uhr / Werkstatt der Kulturen / Wissmannstr. 32
http://top-berlin.net/?p=364
Den Mitschnitt der Veranstaltung findet ihr hier
http://archive.org/details/20JahrePogromInRostock-lichtenhagenUndDeutscheZustaendeHeute
unser Einleitungsreferat hier.
Garip Bali hat das ‘Festival gegen Rassismus’ mit initiiert.
Er ist Mitbegründer des Allmende e.V., dem ‘Haus alternativer Migrationspolitik und Kultur’.
Allmende ist eine Initiative linker Flüchtlinge und MigrantInnen und betreibt einen Treffort hier am Kottbusser Damm.
Allmende bedeutet Gemeineigentum, und das ist hier als Kritik an kapitalistischer Ausbeutung gemeint.
Während der Sarrazin-Debatte hat Allmende die Kampagne ‘Integration? Nein Danke!‘ organisiert.
http://top-berlin.net/?page_id=367

http://www.facebook.com/pages/TOP-B3RLIN/165430990255

TOP B3RLIN · 1.393 gefällt das
23. August um 17:16 ·

Mitschnitt vom saubersten Veranstaltungsort den TOP-Berlin jemals hatte.

"20 Jahre Pogrom in Rostock-Lichtenhagen und deutsche Zustaende heute."
Mit Garip Bali (allmende e.V.) und Kien Nghi Ha (korientation) und theorie.organisation.praxis (TOP-Berlin)

http://archive.org/details/20JahrePogromInRostock-lichtenhagenUndDeutscheZustaendeHeute

http://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=415309381859806&id=165430990255

24. September 2012, Berlin FES Tagung
"Rechtsextremismus im urbanen Raum:
Entwicklungen – Herausforderungen – Perspektiven"

Ziel der Veranstaltung ist es, eine aktuelle Analyse des Problems
http://www.fes-gegen-rechtsextremismus.de/pdf_12/120924_einl.pdf
Rechtsextremismus in seiner urbanen Ausprägung vorzunehmen.
Sozialräumliche Bedingungen bestimmen oftmals auch die Aktionsformen, Themen
und die lokale Verankerung der jeweiligen rechtsextremen Szene.
Haben sich spezifische Ausprägungen von Rechtsextremismus herausgebildet,
die sich bestimmten Städten zuordnen lassen?
Wie ist die Szene organisiert und wie erfolgen Mobilisierung und Rekrutierung?
Wer sind die Hauptakteure?
Und was bedeutet all dies für die Entwicklung erfolgversprechender Gegenstrategien?
Neben einem Überblick über die Verfasstheit rechtsextremer Strukturen
in ausgewählten Großstädten bietet die Tagung Gelegenheit, diese und weitergehende Fragen zu diskutieren.
Sie richtet sich an ein interessiertes Fachpublikum.
Die Friedrich-Ebert-Stiftung und die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR) laden Sie dazu herzlich ein.
Um Anmeldung bis zum 10. September wird gebeten.
http://www.fes.de/oas/portal/pls/portal/showvera.anmelden?Veranummer=159467
Bitte beachten Sie unsere Ausschlussklausel!
http://www.fes.de/aktuell/documents2012/Ausschlussklausel_REX.pdf

FINDET OHNE GARIP BALI STATT - ER HAT ABGESAGT

Gesprächskreis 5:
Sind wirklich alle dabei?
Chancen und Schwierigkeiten zivilgesellschaftlicher Bündnispolitik in der Migrationsgesellschaft
Die Verfasstheit der Gesellschaft in urbanen Räumen
sowie die Vielfalt ihrer kulturellen Bezüge und Orientierungen
stellt eine Ressource im Engagement gegen Rechtsextremismus und Rassismus dar.
Schon alleine die Präsenz und die Selbstorganisation von Migranten/innen
bedeuten einen Kontrapunkt zu der von Rechtsextremisten angestrebten, ethnisch „reinen“ Gesellschaft.
Aber häufig sind Migrantenselbstorganisationen und mehrheitlich von Herkunftsdeutschen
getragene zivilgesellschaftliche Bündnisse nicht miteinander vernetzt.
Und das obwohl in der Mobilisierung gegen Rechtsextremismus und Rassismus die gegenseitige Nähe betont wird.
Die langfristige Einbindung aller Akteure scheint eine schwierige Aufgabe zu sein.
5
Input: Garip Bali, Bündnis gegen Rassismus, Berlin
Kommentar: Julia Weidmann, Bündnis Dresden Nazifrei
Moderation: Gabriele Gün Tank, Integrationsbeauftragte Tempelhof-Schöneberg, Berlin

4.11.2012 bundesweite Bündniss Demo
zum Jahrestag des Auffliegens des NSU
Garip Bali als Demo Oberchecker,
u.a. spoken words
mit der Gleichsetzung
von Antisemitismus und Anti-Islamismus

Aufrufe

Bündnis gegen Rassismus, Berlin

http://anonym.to/?http://bglbb.blogsport.de/2012/11/04/4-11-12-aktionstag-wegen-nsu-morde-2000-auf-berliner-demonstration/

http://anonym.to/?http://www.grenzen-los.eu/demo-in-gedenken-an-die-vom-nsu-ermordeten-am-4-11-in-berlin/

die ALB:
http://anonym.to/?http://www.antifa.de/cms/content/view/1985/32/

Gruppe soziale Kämpfe Berlin
http://anonym.to/?http://www.gruppe-soziale-kaempfe.org/?p=992

und da es darum ging die eigene Klientel
unreflektierte Bewegungslinke zu mobilisieren und zu manipulieren
wurde das GTAZ wo die Demo endete kurzerhand zum BKA erklärt

Meisterung vieler Übergänge im Spannungsfeld von Garip Bali

Uyum kirlendi: Uyum'a hayır!

Solidarität mit Dr. Sabine Schiffer

google.de Suche