Bewegung

Aus InRuR

Initiative Recherche und Reflexion

über InRuR

********

Kategorien / Rubriken:

Organisationsform

Masse, Macht und Vollpfosten

Einheitsfront und Volksfront

zentrale Begrifflichkeiten, Sprachpolitik, Definitionsmacht

Anfang des 19. Jahrhunderts nahmen die Nationalsozialisten
neben den Begriffen Blut, Rasse, Volk
den Begriff Bewegung in Beschlag
und verwendeten ihn
in allen mögliche Variationen

in diese Tradition stellte sich 1983,
mit gleicher Begriffsverwendung, für die von ihm gegründeten und geführten,
sowie von seinen Anhängern unterwanderten Organisationen,
auch der Neonazi-Anführer Michael Kühnen (1955-1991)

im Kontext der "Neuen sozialen Bewegungen"
wie Frauenbewegung, Friedensbewegung, Anti-AKW-Bewegung, Hausbesetzerbewegung
entstanden organisierten Massenbewegungen,
die nach soziologischer Analyse
bestimmte gemeinsame Kriterien erfüllten

ähnlich wie inflationäre vom eigentlichen Ursprung, Inhalt und Sinn,
von wissenschaftlicher Definition abgekoppelten Begriffe (postmoderne Beliebigkeit ?)
wie bspw Amok, Populismus, Sicherheitsbehörden / -kräfte, Schicksal
werden nun auch die nicht Grasswurzelmässig gewachsenen Bewegungen,
sondern mit Wunschdenken versehenene,
von den Hauptakteuren im kleinen Kreis,
selbst zur Bewegung erklärten Projekte
unhinterfragt, unkritisch, entgegen allen Fakten,
als Bewegungen bezeichnet.
bspw Deutschlandbewegung, Humanistische Bewegung,
Reichsbürgerbewegung, Identitäre Bewegung,
sowie die "Sammlungsbewegung Aufstehen".
Als wenn diese Umkehr des Bewegungsbegriffs
von ehemals basisdemokratisch: "neue soziale Bewegungen",
nun zu top down "Bewegungen"
nicht schon gaga genug wären,
wird der Unsinn noch durch verschwörungsideologische Geraune getoppt,
twitter-hashtags mit Erfahrungsberichten (#me too, #me two...)
werden von verschwörungsoffenen Personen
zu (gesteuerten) Kampagnen / Bewegungen (v)erklärt


Inhaltsverzeichnis

in der deutschsprachigen wikipedia

Begriffsklärung Bewegung

Soziale Bewegung

Unter einer sozialen Bewegung,
auch kurz Bewegung, wird in den Sozialwissenschaften ein kollektiver Akteur
oder ein soziales System verstanden,
der bzw. das unterschiedliche Organisationsformen umfasst
und mit unterschiedlichen Mobilisierungs- und Handlungsstrategien versucht,
gesellschaftlichen Wandel zu beschleunigen, zu verhindern oder umzukehren.

InRuR:

Nationalsozialismus:

die NSDAP als die "Partei der Bewegung"

die "Hauptstadt der Bewegung" München

der "Gedenktag für die Bewegung" - der "Hitlerputsch" Gedenkttag
und die "Blutzeugen der Bewegung"

"Die Bewegung", nationalsozialistische Studentenzeitung 1935–1945

Völkische Bewegung

Braunzone / Neonazismus:

Publikationen:

Eine Bewegung in Waffen

Kanonische Erklärung zur Bewegung von 1968

Volk in Bewegung & Der Reichsbote

Organisationen / Strömungen:

Abendländische Bewegung

Bürgerbewegung Pax Europa

Deutschland-Bewegung

Europäische Soziale Bewegung

Identitäre Bewegung

Pro-Bewegung

Bürgerbewegung pro Deutschland
Bürgerbewegung pro Köln
Bürgerbewegung pro NRW

Volkssozialistische Bewegung Deutschlands / Partei der Arbeit

Braunzone / Querfront / Holocaustleugnung / Antisemitismus:

postfaktische fake-Bezeichnung: "Reichsbürgerbewegung"

Antifeminismus / Patriarchat / Klerikalfaschismus:

Lebensrechtsbewegung

Männerrechtsbewegung

Irrationalismus und Emanzipation:

Christliche Frauenbewegung

Irrationalismus / Verschwörungsideologie /
Antizionismus / Antisemitismus:

Anastasia-Bewegung

Anti Genozid Bewegung

Bewegung zur Wiederherstellung der Zehn Gebote

Charismatische Bewegung

Christliche Bewegung

Die Zeitgeist Bewegung

Europäische Christliche Politische Bewegung

Fiat Lux (neureligiöse Bewegung)

Gnostische Bewegung

Gralsbewegung

Gülen-Bewegung

Hare-Krishna-Bewegung / ISKCON

Hauskirchenbewegung

Historische jüdische Bewegung

Humanistische Bewegung / Siloistische Bewegung

LaRouche-Bewegung

Lorberbewegung

Lumpa-Bewegung

Messianische Bewegung

Murabitun-Bewegung

Neocharismatische Bewegung

Neo-Sannyas-Bewegung

Neo-Sannyas (auch Bhagwan/ Osho-Bewegung genannt)

Neue religiöse Bewegung

Neugeist-Bewegung

Ökumenische Bewegung

Pfingstbewegung

Rastafari-Bewegung

Religiöse Bewegung

Satanistische Bewegung

Schönstattbewegung

Klima-Bewegung

Netzwerk Europäische Bewegung Deutschland

Soziale Bewegung

Linke:

Bewegung 2. Juni

Bewegungslinke

Bürgerrechts-Bewegung

Anti-AKW-Bewegung

Friedens-Bewegung

Häuserkampf-Bewegung / HausbesetzerInnen-Bewegung

Antizionismus / Antisemitismus:

BDS-Bewegung

Verschwörungsideologie / Antizionismus / Antisemitismus:

Querdenken-Bewegung

Spaltung der "9/11 Truth-Bewegung"