Tradition der Verharmlosung

Aus InRuR

Initiative Recherche und Reflexion

über InRuR

********

Kategorien / Rubriken:

Definitionsmacht, Sprachpolitik

Manipulation

framing, wording

Geschichtsrevisionismus

siehe auch Entlasstungsdebatten und Begriffe

strategische (Selbst-)Verharmlosung

manipulative normative Setzungen

Begriffssammlung zum Komplex: absolut, extrem, radikal, total etc


die Blindheits-Metapher

Extremismus-, Totalitarismus- Doktrin

das jahrzehntelange Einzeltäter-Mantra

Waffen-"Narr/Narren"

Bomben-"Bastler"

NSU-"Pannen"

Sicherheits-Behörden/Kräfte

"Stunde Null"

"Reichskristallnacht"

Amnestiegesetze und Entnazifizierung

"Vergangenheitsbewältigung"

"Wiedergutmachung"

"Wiedervereinigung"

Wüstenfuchs Rommel

Albert Sperr der ahnungslose Architekt

zu Gutenberg "schummelt", "mogelt" - er betrügt nicht !
ebenso VW betrügt nicht: "Schummel Software"

rassistisch, faschistische Angriffe und Attacken werden Übergriffe genannt

die Pogrome von Rostock Lichtenhagen und Hoyerswerden heißen
(in der deutschsprachigen wikipedia) nur "Ausschreitungen"
Kritik an führenden Politkern werden jedoch zu Angriffen und Attacken dramatisiert

rechte Unterschriften Sammlungen - sog. "Appelle" "Manifeste"